Stadtansichten

 

Trotz der vielen Besichtigungstermine blieb uns immer noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung, in der wir einfach nur diese Stadt mit ihrem Verkehrschaos, den vielen unverständlichen Schriftzeichen, den Menschen und viele andere seltsame Dinge auf uns wirken ließen.

 

 

Wohin des Weges ?
Bestimmt nicht die richtigen Ansprechpartner.

 

Die chinesische Einkaufsmeile.

 

Wir beschlossen einen Rundgang durch den "Carrefour Supermarkt", den wir auch aus Frankreich kennen.
Hier gab es dann aber doch ganz andere "Dinge".
Gut - Hühnerfüsse wollen wir nicht essen und machten uns auf, andere Merkwürdigkeiten zu entdecken.

 

Was will uns dieses Schild vor einer Feuerwehrausfahrt sagen?

 

Chinesische Fortbewegungsmittel.

 

Nach dieser Stadterkundung ging es zum Abendessen und in die Chinesische Oper.

 

Hier geht es weiter zum Sommerpalast.